POWER-SEX MASTERCLASS. Sexuelle Selbstliebe für Frauen

Canva – Ballerina Dancing on the Floor with Flour

Ein Online-Wochenende mit Nhanga und Inari

Mehr Spaß – Wohlbefinden – Lebensfreude – Resilienz durch bewussten Umgang mit hoher sexueller Energie

Wie kann ich mit mir selbst in jeder Zelle meines Körpers so lustvoll und orgiastisch sein, dass ich anschließend glücklich, genährt und erfüllt durchs Leben tanze?
Welche Möglichkeiten habe ich, um meine Orgasmen so ekstatisch, intensiv und ausdauernd zu erleben, wie ich es mir schon lange sehnlich wünsche?

Die Basis für befriedigendes Lusterleben ist ein inniger Fühlkontakt zum eigenen Körper und ein geübter Umgang mit Atem, Bewegung und Stimme (ABS).


Darauf aufbauend praktizieren wir an diesem Wochenende

  • Den dynamischen Feueratem für ein höheres persönliches Energieniveau.
  • Das Erweitern des eigenen sexuellen Energiegefäßes, um mehr sexuelle Energie aufzubauen, zu halten und anschließend zu entladen.
  • Die Orgasmuskontrolle, um die eigenen Körpersignale besser kennen zu lernen und mit den verschiedenen Stufen der Erregung bewusst und selbstbestimmt umzugehen.

Ergänzend dazu machen wir uns mit den Yonitypen aus dem indigenen Medizinrad und dem Rad der weiblichen Orgasmen vertraut.

Als Höhepunkt des Workshops zelebrieren wir ein gemeinsames Selbstliebe-Ritual nach dem Vorbild der Chuluaqui-Herzerfreu-Übung. Hier gilt die Einladung, alle an diesem Wochenende erlernten Inhalte umzusetzen. Die Video-Funktion kann dafür an- oder abgeschaltet sein.

„Orgasmen ermöglichen es dem Bewusstsein, sich über die alltägliche Wahrnehmung hinaus zu dehnen. Sie nähren unsere Körper und erfüllen den Geist mit Wahrheit und Schönheit“

(A. Charles)

Was habe ich davon?

  • Ich erlebe, wie es sich anfühlt, in tiefer Intimität mit mir selbst zu sein.
  • Ich bekomme mehr Wissen über meine delikaten Lustzonen.
  • Ich lerne meinem Körper zu erlauben, sich in großer Erregung zu bewegen, zu atmen und zu tönen.
  • Ich bekomme neue Impulse für die Berührung meines Körpers und erlebe mich in meinem Körper-Spür-Fühlen.

Kursinhalt

  • Die Vorlieben der unterschiedlichen Yoni-Typen auf dem Medizinrad
  • Elemente aus der modernen Körperarbeit wie Power-Feueratem, “Drachinnenfeuer” und “Herzerfreu-Übung”
  • Analyse zu der Frage: “Was brauchst DU, um in DEINE Lust zu kommen?”
  • Praktische Anwendung aller Elemente

Termin:
Samstag, 26. Nov. 2022, 10.00 h – ca.19 Uhr mit 2 Pausen
Sonntag, 27. Nov. 2022, 10.00 h – 14.00 h mit einer Pause

Ort: Online
Preis: 150€ 

Leitung:
Nhanga Ch. Grunow
Jahrgang 1959, ist DGAM-Dozentin und Lehrerin für eine authentische und weise Sexualkultur.
Sie leitet seit 2003 ihre eigene Schule für Ganzkörper-, Intim-Massage und körperorientiertem Sexualcoaching. (www.nhanga.de)
Ihr Fachgebiet ist weibliche Sexualität, dynamische Frauenmassage, somatische Körperarbeit und Sexualcoaching.

Co-Leitung:
Inari H. Hanel

➥ Zur Anmeldung über Eventbrite


Voraussetzungen:
Nur für Frauen
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Max. Teilnehmerinnenzahl: 12

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner